Erster Abschnitt

Du hast deine passende Wolle gefunden?
Die Lauflänge, die du brauchst, beträgt jeweils ca. 500 m für Hintergrund- und Motivwolle.
Wenn du eine dickere Nadel verwendest, plane lieber etwas mehr ein. Für die Umrandung und eventuelle Fransen brauchst du noch etwa 100 bis 150 m.
Achte dabei darauf, dass deine Wolle glatt ist sowie Hintergrund und Motivfarbe einen deutlichen Hell-Dunkel-Kontrast haben.
Ob du lieber ein helles oder dunkles Motiv, bzw. einen hellen oder dunklen Hintergrund haben möchtest, ist ganz dir überlassen. Ich habe beides ausprobiert, und mir gefallen auch beide Varianten :-)

Abkürzungen

H: Hintergrundfarbe
M: Motivfarbe
r: rechte Masche,
l: linke Masche,
lva: links verschränkt abheben
HR: Hinreihe
RR: Rückreihe
U: Umschlag
2zus: 2 Maschen zusammenstricken

Grundmuster

Alle ungeraden HR und RR werden in Motivfarbe (M) gestrickt:
Achte darauf, diesmal starten wir mit linken Maschen in der ersten Rückreihe.
HR: alle Maschen r, lva
RR: 1r, alle weiteren Maschen l, lva
Alle geraden HR und RR werden in Hintergrundfarbe (H) gestrickt:
HR: alle Maschen r, lva
RR: alle Maschen r, lva

Grundsätzliche Infos

Sowohl in der HR als auch in der RR wird jede erste Masche rechts gestrickt, jede letzte Masche links verschränkt abgehoben.
Alle HR werden rechts gestrickt. Ab- und Zunahmen finden in der HR statt: Bis zur Mitte Reihe 151 wird zugenommen. Dazu machen wir in jeder HR unmittelbar nach der Anfangsrandmasche einen Umschlag. Alle Umschläge werden in der darauffolgenden RR rechts bzw. links verschränkt abgestrickt, das wird nicht mehr extra erwähnt. Ab Reihe 152 wird abgenommen, dazu werden in jeder HR unmittelbar nach der Anfangsrandmasche zwei Maschen zusammengestrickt.

Müssen es unbedingt diese komischen lva-Maschen sein?

Ich habe verschiedenes ausprobiert, für die Tücher gefallen mir persönlich links verschränkt abgehobene Maschen am Besten. Und so habe ich es auch in der Anleitung geschrieben. Du kannst sie aber auch ganz normal abheben oder stricken, wie du es gewohnt bist. Es ergibt sich ein anderer Rand aber solange es gleichmäßig ist, sieht es gut aus! :-)

Wolle neu ansetzen

Diesmal habe ich, wenn die Wolle zuende ging und ich ein neues Knäuel anfangen musste, einfach den neuen und den alten Faden zusammen genommen und 10 Maschen gemeinsam verstrickt. Die restlichen Fäden wurden dann auf die Rückseite gezogen und nicht zu knapp abgeschnitten. Man spart sich das Vernähen und ich finde, es ist so gut wie unsichtbar. Mir gefällt es besser als magische und andere Knoten und ich gebe das einfach mal weiter.

Und es geht los

Wie schon erwähnt, beginnen wir mit deiner Motivfarbe. Wenn dein Motiv dunkel und der Hintergrund hell werden soll, beginne mit der dunklen Farbe. Wenn dein Motiv hell und der Hintergrund dunkel werden soll, beginne mit der hellen Farbe. Die Motivfarbe wird man am Anfang nicht sehen, erst, wenn das Motiv beginnt.

2 Maschen in Motivfarbe M anschlagen

Die folgende Hinreihe sieht so aus:

HR 1 M: 1r, U, lva
RR 1 M: 1r, 1l (wobei der Umschlag links verschränkt abgestrickt wird), lva
Wir wechseln zur Hintergrundfarbe H
HR 2 H: 1r, U, 1r, lva
RR 2 H: 3r, (wobei der Umschlag rechts verschränkt abgestrickt wird), lva
Wir wechseln zur Motivfarbe (M)
HR 3 M: 1r, U, 2r, lva
RR 3 M: 1r, 3l, (Umschlag wieder links verschränkt abstricken), lva
Wechsel zur Hintergrundfarbe (H)
HR 4 H: 1r, U, 3r, lva
RR 4 H: 5r, (Umschlag wieder rechts verschränkt abstricken), lva
und so weiter im Grundmuster stricken.

Alle Hinreihen werden rechts gestrickt und nach der Anfangsmasche kommt ein Umschlag. Bzw. ab der Mitte nach RR 151 werden die ersten beiden Maschen nach der Anfangsmasche zusammengestrickt. Wir schreiben es aber nochmal deutlich hin, wenn es soweit ist! :-)

In RR 84 beginnt nun das Motiv und wir müssen zählen:
RR 84 H: 69r, 1l, 15r, lva
RR 85 M: 1r, 68l, 1r, 16l, lva
RR 86 H: 69r, 1l, 17r, lva
RR 87 M: 1r, 67l, 3r, 17l, lva
RR 88 H: 68r, 3l, 18r, lva
RR 89 M: 1r, 67l, 3r, 19l, lva
RR 90 H: 67r, 5l, 19r, lva
RR 91 M: 1r, 66l, 5r, 20l, lva
RR 92 H: 66r, 7l, 20r, lva

Du bist so weit?

Jetzt kannst du dich entspannt zurücklegen und warten, bis sich am Samstag, den 17.9. das nächste Fenster öffnet :-)