Katzentuch

Die Anleitung für das Katzentuch ist erhältlich bei Crazypatterns.

Für das Katzentuch habe ich eine Bobbel Boxx 10 x 50g der Farbe “Flower” verwendet, sowie einen 300g Bobbel in Schwarz, jeweils 8-fädig.

Das Garnset ohne Anleitung findest du bei der Garnmanufaktur. Die Anleitung für das Tuch ist ausschließlich auf Crazypatterns erhältlich.

Das Motiv kommt besonders gut heraus, wenn die verwendeten Garne einen starken Kontrast haben. Bei einer schwarzen Katze könnte ich mir für den Hintergrund auch sehr gut Pastello, SheHorn oder auch Blaumeise (sorry, kleine Meise…) vorstellen. Oder Hortensienbusch, Chamäleon… alles, was nicht zu dunkel ist!

Da ich gefragt wurde, ob man statt der Bobbel Boxx “Flower” auch einen 300g Bobbel in Flower kaufen kann, und diesen - wie beim Lilientuch - selbst abwickeln: Leider ist das nicht so einfach möglich. Die Boxx hat 10 Farbwechsel, beim Bobbel sind es 13. Und diese Anleitung ist für 10 Farben ausgelegt.

Die Technik ist nicht schwer, aber wenn man es noch nicht gemacht hat, sieht die Beschreibung erstmal sehr kompliziert aus. Hier habe ich ein kleines Video vom Beginn des Katzentuchs gemacht. Ich hoffe, es ist ein wenig hilfreich!

Ein Video auf dem du siehst, wie man das Tuch am Ende umhäkelt, findest du auf der Seite “Wings”.